Gabicce Mare

Gabicce Mare ist die erste Stadt nördlich der Marken an der Grenze zur Romagna.

Eine ruhige, intime Stadt mit besonderem Charme.

Kommen Sie und entdecken Sie einen anderen Ort auf menschlicher Ebene, mit einem weltlichen Leben, aber gleichzeitig abseits von Verkehr und Chaos , um einen erholsamen Urlaub zu genießen .

Die Stadt wird dank des nahe gelegenen Hügels des Parks San Bartolo oft belüftet, der eine hervorragende und beneidete Luftqualität gewährleistet.
Die Schönheit der Landschaft wird auch viel beneidet, da es einer der wenigen Badeorte ist, der einen großen und gut ausgestatteten Strand mit feinem Sand und gleichzeitig die Aussicht auf die nahen Hügel mit der Möglichkeit bietet, sie zu Fuß oder zu besuchen mit dem Fahrrad. Eine ungewöhnliche Landschaft für die Adriaküste.